QTc-Rechner.de

Sie erreichen diese Webseite auch direkt unter qtc-rechner.de!


  

Es wird empfohlen, Fridericias Formel zu verwenden. (weitere Infos)

 

Einordnung dieser Werte zwischen den Grenzwerten nach ESC Guidelines 2015:

 

Vergleich von QTcFri (rot markiert) mit Verteilung von QTcFri in der Normalbevölkerung nach Vandenberk et al., 2016:

 

Die QTc-Werte werden auf Millisekunden gerundet. RR wird in Sekunden angezeigt.

Überschreitungen von Grenzwerten werden gelb und rot markiert. Dabei werden die ESC Guidelines (2015) zugrunde gelegt – siehe unten.



 
 

Welche Formel sollte ich verwenden?

Am zuverlässigsten ist QTc natürlich bei einem EKG nahe einer Herzfrequenz von 60 pro Minute. Je nach Setting und bei grenzwertigen Ergebnissen kann es sich lohnen, das EKG zu wiederholen.

Welche Formel Sie verwenden sollten, kann ich Ihnen nicht mit Bestimmtheit sagen. Sie müssen Ihre eigene Entscheidung treffen. Ich persönlich würde Fridericias Formel verwenden.

Anmerkungen, um leichter zu einer eigenen Entscheidung zu kommen:

  1. Die verbreitetste wissenschaftliche Studie zu dieser Frage mit über 6.600 erwachsenen, mehrheitlich europäischen Probanden (Vandenberk et al., 2016) verglich die Formeln von Bazett, Fridericia, Sagie (Framingham), Hodges und eine von mehreren Formeln von Rautaharju hinsichtlich der besten Frequenzkorrektur und hinsichtlich der 30-Tage- und 1-Jahres-Mortalität. Die EKGs lagen bei Herzfrequenzen unter 90. Fridericia und Sagie (Framingham) schnitten signifikant besser ab als die anderen Formeln; Bazett zeigte die schlechteste Frequenzkorrektur. In dieser Studie überschätzte Bazett die Zahl der Patienten mit potentiell gefährlichen QT-Verlängerungen. Eine Überschätzung von QTc kann zu falschen Long-QT-Diagnosen, zu unnötigen Therapiemaßnahmen oder zu unnötigem Vorenthalten von wichtiger Medikation führen (und das seltene Short-QT-Syndrom könnte übersehen werden).
    Die Autoren werfen die Frage auf, ob Fridericia (statt Bazett) nicht besser der künftige Standard für QT-Monitoring werden sollte.
    Am Rande: Die (Laien?)-Autoren der deutschsprachigen Wikipedia empfehlen Fridericia implizit auch.

  2. Es spricht nicht nur die Studie von Vandenberk, sondern auch statistisch etwas dafür, dass Bazett bei Herzfrequenzen > 60 zu zu hohen QTc-Werten führt, wenn man sie mit anderen Formeln vergleicht. Dies ist gut sichtbar auf der vereinfachten grafischen Darstellung unten, wo Bazett bei einem QT von 408 ms bei höheren Herzfrequenzen deutlich von den anderen drei hier dargestellten Formeln abweicht, die sich im Bereich 60–100 praktisch nicht unterscheiden. Das lässt sich auch gut visualisieren, indem Sie im Rechner oben höhere HR-Werte ausprobieren; Bazett »läuft regelrecht davon«, während die anderen drei Werte oft nah beieinander liegen.

  3. Von den hier dargestellten Formeln basiert die Framingham-Formel (Sagie) auf der mit großem Abstand größten Zahl an Probanden – über 5.000 gegenüber nur 39, 50 und 607 (siehe für die einzelnen Formeln ganz unten). Interessanterweise sind ihre Ergebnisse bei höheren Herzfrequenzen (60–100) praktisch identisch mit Fridericia, bei den selteneren niedrigen Herzfrequenzen (< 60) liegen sie nahe bei Bazett.

  4. Im wissenschaftlichen Bereich kann es sich lohnen, eine Formel zu verwenden, die Alter und Geschlecht berücksichtigt (etwa eine von mehreren Formeln von Rautaharju, die manche Experten-Panel, in denen Rautaharju übrigens oft selbst sitzt, mit Verve vertreten, von denen eine Formel aber in der Studie von Vandenberk nicht signifikant besser abschnitt). Noch neuere Ansätze nehmen sogar eine computergestützte probandenindividuelle Korrektur vor. Wenn Sie das machen, sind Sie aber wahrscheinlich nicht auf dieser Webseite.

  5. Bazett ist aus historischen Gründen mit Abstand am verbreitetsten. Es ist auch die Formel, die die meisten EKG-Geräte verwenden. Fridericia scheint am zweitverbreitetsten zu sein.
    Die große Verbreitung hat den Vorteil guter Vergleichbarkeit mit Ergebnissen anderer Ärzte und Forscher.

Grafische Darstellung für QT = 414 ms

Ein gemessenes QT-Intervall von 414 ms ergibt abhängig von der Herzfrequenz (x-Achse) die folgenden QTc-Werte (y-Achse). Normbereiche nach ESC-Guidelines 2015 sind dargestellt.

QTc
 

Messmethoden

Die beiden gängigen Methoden zur Messung des QT-Intervalls im EKG sind die Schwellen- (Threshold) und die Tangenten-Methode. Die Tangenten-Methode liefert in der Regel exaktere Ergebnisse. Die meisten automatisierten Systeme, etwa EKG-Geräte oder sehr große Studien, verwenden leider die Schwellen-Methode. Beachten Sie, dass EKG-Geräte oft dazu neigen, QTc zu hoch einzuschätzen. Messen Sie im Zweifel selbst nach und verwenden Sie die Tangenten-Methode.

QTcQTc

Grenzwerte für Long-/Short-QT-Syndrom

Die Grenzwerte für das Long- bzw. das Short-QT-Syndrom sind leider umstritten. Nach einer der jüngsten Publikationen (ESC Guidelines, 2015) gilt:

  • Long-QT-Syndrom: ≥480 ms, selbst wenn asymptomatisch; ≥460 ms, falls symptomatisch
  • Short-QT-Syndrom: ≤340 ms, selbst wenn asymptomatisch; ≤360 ms, falls symptomatisch oder andere Faktoren (Gendefekt, Verwandte etc.)
 

Verteilung von QTc in der Bevölkerung

Die genaue Verteilung der QTc-Werte in der Bevölkerung ist nicht bekannt; es gibt allerdings groß angelegte Studien.

Die folgende Darstellung basiert auf der bereits erwähnten Studie von Vandenberk et al., 2016 an 6.609 Europäern im Alter von 59.8±16.2 Jahren. Aufgezeichnet wurden EKGs mit einer Herzfrequenz von 68.8±10.6 Schlägen pro Minute.

nach Fridericia

Grau dargestellt ist die Verteillung nach Bazett. Man sieht gut, wie Bazett QTc-Werte überschätzt.

Für Frauen ergab sich ein QTcFri-Intervall von 417±25 ms.
Für Männer ergab sich ein QTcFri-Intervall von 412±24 ms.

Nimmt man eine Normalverteilung an, so kann man 20.000 Messungen simulieren und grafisch darstellen. Es ist gut sichtbar, wie selten QTc-Verlängerungen und Verkürzungen in der Bevölkerung sind.

 

QTc-Rechner als App für iPhone / macOS

Diesen QTc-Rechner gibt es auch als App für iPhone und iPad: mit vier Korrekturformeln, grafischer Darstellung der Messwerte und kleiner Wissensdatenbank. weitere Informationen

Es gibt auch eine kostenlose, simplere Version für macOS.

 
 
 

Formeln

QTc Bazett

Korrekturformel: \(\text{QTc}_{\text{Bzt}} =\frac{\text{QT}}{\sqrt{\text{RR}}}\)

veröffentlicht 1920, 39 Probanden

Original-Veröffentlichung (evtl. kostenpflichtig): https://onlinelibrary.wiley.com/resolve/doi?DOI=10.1111/j.1542-474X.1997.tb00325.x

QTc Fridericia

Manchmal geschrieben »Fredericia«.

Korrekturformel: \(\text{QTc}_{\text{Fri}} = \frac{\text{QT}}{\sqrt[3]{\text{RR}}}\)

veröffentlicht 1920, 50 Probanden

Original-Veröffentlichung (evtl. kostenpflichtig): https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/j.0954-6820.1920.tb18266.x

QTlc Sagie (Framingham Heart Study)

Korrekturformel (für msec): \(\text{QTlc} = 1000 (\text{QT} + 0,154 (1 – \text{RR}))\)

veröffentlicht 1992, 5.018 Probanden, weitere Informationen zur Framingham Heart Study (Wikipedia)

Original-Veröffentlichung (evtl. kostenpflichtig): https://www.ajconline.org/article/0002-9149(92)90562-D/pdf


QTc Hodges

Korrekturformel: \(\text{QTc}_\text{H} = \text{QT} + 1,75 (\text{HR} -60)\)

veröffentlicht 1983, 607 Probanden

Original-Veröffentlichung (Seite 694, unten): http://www.onlinejacc.org/content/1/2_Part_2/577

Umrechnung Herzfrequenz ↔ RR-Intervall

\(\text{RR} = \frac{60}{\text{HR}}\)

 

Urheberrecht – Freigabe der Grafiken und Informationen

Sie können die Grafiken und die Informationen auf dieser Webseite gerne (kostenlos) weiterverwenden, etwa in Vorlesungen, Vorträgen oder Veröffentlichungen. Bleiben Sie bitte fair und bieten Sie mit diesen Informationen keinen eigenen QTc-Rechner an.

Über einen Hinweis auf diese Webseite würde ich mich ebenso freuen wie über eine kurze Mail. Wenn Sie die Grafiken in bestimmten Farben oder anders modifiziert brauchen, dann schreiben Sie mich ruhig an. Feedback und Wünsche zu dieser Webseite sind natürlich auch immer willkommen. Bitte schreiben Sie an web@stiehler.dev.

Datenschutz / Haftungsausschluss

Die Berechnung erfolgt lokal in Ihrem Browser. Es werden keine Daten ins Internet / zu einem Server übertragen. Ihr Besuch auf dieser Webseite wird nicht nachverfolgt oder analysiert. Die Verbindung zu dieser Seite ist verschlüsselt. Dieser Dienst ist kostenlos. Berechnungen und alle weiteren Angaben ohne Gewähr.